Meine Favoriten

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Lieblingsyoga.tv

eine Produktion von Lieblingsyoga Böhme & Springhart GbR

Grundsätzliches:

Lieblingsyoga Böhme & Springhart GbR , Wendischer Graben 20 in 02625 Bautzen (im Folgenden kurz Lieblingsyoga genannt), betreibt unter der Internet-Adresse www.lieblingsyoga.tv, ein Online Yogastudio, dessen Abonnenten mit qualitativ hochwertigen Anleitungsvideos Yoga üben, Schmerzfreianleitungen erlernen und Meditationen ausführen können.

1. Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen/Datenschutz (AGB)

Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle Geschäftsbereiche von Lieblingsyoga.

Die Leistungen und Angebote von Lieblingsyoga gegenüber den Teilnehmern und Nutzern erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Voraussetzung für die Teilnahme bei Lieblingsyoga ist

1) der Abschluss eines Abonnements oder/und

2) der Kauf eines festen Kurses

eines Nutzers, für den privaten Haushalt des Nutzers. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre, eine gute allgemeine Gesundheit ist Teilnahmebedingung.

Du kannst die Abonnements zwischen unterschiedlich langen Zeiträumen und zu unterschiedlichen Preisen auswählen. Ein Abonnement ist vor Ablauf eines Abonnementzeitraumes mit Wirkung für den nächstfolgenden Zeitraum durch den Nutzer beim Zahlanbieter (Stand August 2019 Digistore 24) kündbar.

Es gibt KEINE Laufzeit eines Abonnements. Die Laufzeit bestimmt der Nutzer selbst. Siehe Punkt 9 der AGB.

Ein Kurs beinhaltet eine feste Anzahl an aufeinander aufbauende Yogaeinheiten, die innerhalb der Kurszeit (regelmäßig 12 Wochen) beliebig oft ansehbar sind. Das Kursangebot endet regelmäßig nach 12 Wochen, wenn nicht explizit anders beschrieben. Einer Kündigung eines Kurses bedarf es nicht.

2. Abschluss des Vertrages

Für den Abschluss eines Lieblingsyoga – Angebotes über unsere Website musst Du Dich zunächst einmalig bei uns registrieren. Mit dem Ausfüllen und Absenden des Registrierungsformulars/Zahlungsformulares nimmst Du ein Angebot auf Abschluss eines Abonnements/eines Kurses zu den von Dir ausgewählten Konditionen an. Mit der Freischaltung des vollen Leistungsumfanges erklärt Lieblingsyoga die Annahme des Vertrages und damit das Zustandekommen des (kostenpflichtigen) Abonnements/Kurses. Diese erfolgt im Regelfall elektronisch umgehend nach Eingang der vollständigen Zahlung Deines Teilnahmebeitrages.

3. Wichtige Hinweise zu Deiner Gesundheit

Bitte beachte, dass nicht alle Yogaübungen für jeden Teilnehmer geeignet sind.

Gib Deinen Körper die Zeit, die er braucht um sich zu entwickeln.

Es geht nicht darum, die Übungen perfekt auszuführen, sondern der Weg des Übens

sollte Deine Motivation sein. Bleib achtsam und liebevoll mit Dir wenn Du übst.

Um das Verletzungsrisiko zu verringern, vermeide Überbeanspruchung und ruckartige Bewegungen. Übe immer nur so weit, wie es für Dich und Deine derzeitige körperliche Verfassung möglich ist und gehe daher bewusst in Deine Selbstverantwortung.

Beachte weitere mögliche Einschränkungen für Frauen in der Schwangerschaft und in der Menstruation.

Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlungen.

Vor der Aufnahme körperlicher Aktivitäten solltest du einen Arzt konsultieren.

Die Schmerzfrei – Anleitungen beziehen sich ausschließlich nur auf Spannungsschmerzen mit muskulären und faszialen Hintergrund.

Daher solltest Du bei Schmerzen jeglicher Art vorher einen Arzt konsultieren um die Ursache abklären zu lassen und die Teilnahme an einem Online Kurs bestätigen zu lassen.

Die Muskeldarstellungen auf dem Körper bei den Schmerzfrei – Anleitungen dienen allein nur sinnbildlich zur Veranschaulichung/Orientierung und sind aufgrund der verschiedenen Körperanatomien der Probanden anatomisch nicht immer präzise darstellbar.

4. Speicherung des Vertragstextes

Mit Bestellung eines Angebots bekommst Du Deine Bestelldaten per Email zu gesendet. Deine Bestelldaten kannst Du während der Laufzeit Deines Abonnements jederzeit im geschützten Teilnehmerbereich einsehen. Deine Vertragsdaten werden lediglich für die Dauer deines Nutzungsvertrages bei uns gespeichert und für Dritte unzugänglich gehalten.

5. Widerrufsbelehrung

1) Die Leistung wird mit Freischaltung vollständig elektronisch erbracht. Mit Annahme der AGB erklärst Du den Verzicht auf Widerrufsrechte bei Abonnements bei Lieblingsyoga.tv.

2) Für Kurse erlischt Dein Widerrufsrecht mit Bestellung der vollständigen zusammenhängenden Leistung. Mit Bestellung gilt die Dienstleistung als vollständig zur Verfügung gestellt. Für begonnene, nicht abgeschlossene Kurse besteht KEIN Erstattungsanspruch, auch nicht anteilig.

6. Preise

Der Teilnahmebeitrag sowie eventuelle Ermäßigungen und Rabatte richten sich nach der jeweils gültigen Preisliste auf der Startseite. Die in der Preisliste genannten Preise schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer (Stand August 2019 = 19 % MWSt) ein.

Gutscheine gelten auf den Bruttobetrag gelten zeitlich begrenzt.

Im Internet, in E-Mails wie auch in Prospekten, Anzeigen und sonstigem Werbematerial dargestellte Angebote von Lieblingsyoga sind – auch bezüglich eventuell übermittelter Preisangaben – sämtlich freibleibend und unverbindlich.

7. Nutzung der Videos

Für alle Beiträge, Texte, Fotos, Videos und andere Darstellungen gilt geistiges und/oder gewerbliches Schutzrecht zu beachten. Alle Lieblingsyoga Videos sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Jede darüber hinausgehende Nutzung, z.B. unerlaubte Vervielfältigung, öffentliche Vorführung, Sendung oder sonstige gewerbliche Nutzung, ist untersagt und wird straf- und zivilrechtlich verfolgt. In Ausnahmefällen ist mit Lieblingsyoga.tv über eine Kooperation eine schriftliche Anfrage zu formulieren.

8. Kommunikation/Beiträge der Teilnehmer

Für die rechtliche Unbedenklichkeit der von Dir im Rahmen des Angebots von Lieblingsyoga zur Verfügung gestellten Texte, Bilder, Film- und Tonaufnahmen sowie Links (kurz: Kommunikationsbeiträge) trägst Du die alleinige Verantwortung.

Die von Dir übermittelten Kommunikationsbeiträge müssen frei von Rechten Dritter sein, welche einer Veröffentlichung oder sonstigen Nutzung im Rahmen des Angebots von Lieblingsyoga entgegenstehen können. Sie sind von der Veröffentlichung ausgeschlossen, wenn sie gegen geltendes Recht, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die guten Sitten verstoßen.

Im Interesse der Teilnehmergemeinschaft sind auch Beleidigungen, sexuell eindeutige Inhalte, Gewaltdarstellungen, bedrohende oder diskriminierende Aussagen oder Darstellungen in Bezug auf Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexuelle Neigungen oder Alter oder sonst gegen geltendes Recht verstoßende Inhalte nicht gestattet. Dies gilt auch für Links auf Internet-Seiten mit entsprechenden Inhalten. Bei all Deinen Handlungen hast Du die Rechte Dritter, insbesondere auch deren geistige und/oder gewerbliche Schutzrechte, zu beachten.

Wenn Lieblingsyoga von Dritten wegen einer von Dir zu vertretenden Handlung oder Unterlassung aus den vorstehend erwähnten Verantwortungsbereichen in Anspruch genommen wird, so wird Lieblingsyoga Dich wegen aller hierdurch bei Lieblingsyoga entstandenen Schäden in Anspruch nehmen.

Lieblingsyoga behält sich in Hinblick auf die Interessen der Teilnehmergemeinschaft sowie auf die gesetzlichen Vorschriften das Recht vor, einen Teilnehmer, bei dem der dringende Verdacht besteht, gegen die vorstehenden Regeln in schwerwiegender Weise verstoßen zu haben, ohne weitere Angabe von Gründen abzulehnen, ihn von der weiteren Nutzung des Lieblingsyoga Angebotes auszuschließen (insbesondere auch von der Möglichkeit einer fristlosen Kündigung) , sowie Kommunikationsbeiträge des Teilnehmers im Portal nach eigenem Ermessen teilweise oder vollständig zu löschen.

9. Kündigung

Abonnements können nur zum Ablauf der vertraglich vereinbarten Laufzeit gekündigt werden.

Wird ein Abonnement nicht rechtzeitig gekündigt, so verlängert es sich mit Ablauf der Laufzeit automatisch um den jeweiligen Zeitraum, für den es abgeschlossen worden war, also z.B. ein 6-Monats-Abonnement um weitere 6 Monate.

Ein Abonnement ist vor Ablauf eines Abonnementzeitraumes mit Wirkung für den nächstfolgenden Zeitraum durch den Nutzer beim Zahlanbieter (Stand August 2019 Digistore 24) kündbar.

Rechtzeitig ist eine Kündigung, wenn diese bis zum Ablauf des vorletzten Geltungstags des Abonnements eingeht.

Ein Kurs beinhaltet eine feste Anzahl an aufeinander aufbauende Yogaeinheiten, die innerhalb der Kurszeit (regelmäßig 12 Wochen) beliebig oft ansehbar sind. Das Kursangebot endet regelmäßig nach 12 Wochen, wenn nicht explizit anders beschrieben. Einer Kündigung eines Kurses bedarf es nicht.

Recht zur außerordentlichen Kündigung

Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Auf das außerordentliche Kündigungsrecht von Lieblingsyoga gemäß Ziffer 12 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird hingewiesen.

10. Gewerbliche Nutzung

Die unbefugte gewerbliche Nutzung des Angebotes von Lieblingsyoga ist nicht zulässig und wird rechtlich verfolgt.

Alle Veröffentlichungen und sonst von Dir zur Verfügung gestellten Inhalte müssen privaten Charakter haben, das heißt, sie dürfen nicht die Erzielung eines materiellen Gewinnes bezwecken. Bei gewerblichen oder sonst wie unbefugten Inhalten behält sich Lieblingsyoga vor, diese umgehend zu löschen und Schadensersatz geltend zu machen. Die Geltendmachung dieses Schadensersatzanspruches lässt alle weiteren Rechte von Lieblingsyoga unberührt.

Die Einbindung von Werbebanners und Werbefenstern und deren Nutzung obliegt im Geschäftsbereich von Lieblingsyoga.tv und bedarf nicht der Zustimmung der Nutzer.

11. Technische Voraussetzungen und Hinweise

Zur Nutzung der Lieblingsyoga – Website benötigst du:

• einen aktuellen Internet-Browser

• ein technisches Endgerät (Handy, Laptop, Tablet oder PC)

• eine Breitband-Internetverbindung. Hierfür können zusätzliche Kosten entstehen.

Zudem muss dein Internet-Browser die Nutzung von Javascript und Cookies gestatten.

In seltenen Einzelfällen können Videoabspielprobleme vorkommen.

Kontaktiere dann bitte unseren Support über info (at) lieblingsyoga.tv

12. Haftungsausschluss

Da Lieblingsyoga außerhalb des Servers von Lieblingsyoga keinerlei Einfluss auf den Transport von Daten über das Internet hat sowie aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internets, kann Lieblingsyoga keine Haftung für Fehler im Bereich der Datenübertragung übernehmen.

Lieblingsyoga bemüht sich um eine weitestgehende Verfügbarkeit seines Dienstes über das Internet, kann jedoch aus technischen Gründen (Server Backup, Wartung usw.) keine ständige einwandfreie Verfügbarkeit garantieren. Betriebsunterbrechungen sind möglich. Entsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweisen Nichtverfügbarkeit oder einer nur eingeschränkten Verfügbarkeit herrühren, keine Haftung übernommen werden. Lieblingsyoga geht von mindestens 99% Verfügbarkeit seiner Dienstleistung im Jahresmittel aus. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Webserver aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich von Lieblingsyoga liegen (höhere Gewalt, Verschulden Dritter etc.) über das Internet nicht zu erreichen ist.

Jede sonstige Haftung von Lieblingsyoga, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist auf die Höhe der vom jeweils Regress fordernden / Anspruch stellenden Teilnehmer bislang tatsächlich eingezahlten Beiträge beschränkt. Weitergehende Ersatzansprüche sind, sofern nicht durch Mitarbeiter von Lieblingsyoga vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht, ausgeschlossen. Dies schließt auch die Haftung für materielle und immaterielle (Folge-)Schäden ein, die durch die versehentliche oder technisch verursachte fehlerhafte Übermittlung von Daten entstehen. Vom vorstehenden Haftungsausschluss sowie der Haftungsbegrenzung unberührt bleibt die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Lieblingsyoga oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Lieblingsyoga beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Lieblingsyoga oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Lieblingsyoga beruhen.

13. Haftung für Links

Lieblingsyoga distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten, Werbebanner oder Grafiken und macht sich diese keinesfalls zu eigen.

Für die dargestellten Inhalte ist ausschließlich der Werbepartner verantwortlich.

14. Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren für Verbraucher / Online-Streitbeilegung

Lieblingsyoga ist gerne zu einer Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit.

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) zur Verfügung. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle dienen, um zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen oder aus Online-Dienstverträgen beizutragen. Die OS-Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr

15. Rechtswirksamkeit der AGB

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen nicht berührt. Auf aktualisierte Versionen der AGB werden wir Dich per E-Mail hinweisen. Du hast dann das Recht, der neuen Version innerhalb von vier Wochen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs gelten die Änderungen der aktualisierten Fassung als nicht angenommen.

Die vorliegenden AGB gelten mit Wirkung vom 01.08.2019 bis auf weiteres.